Startseite
en

Das ist die amperias

Wir beraten bei der digitalen Transformation und entwickeln individuelle Softwarelösungen für unsere Partner.

Das macht uns aus

  • Hintergrund

    Die amperias GmbH wurde 2019 von Mitarbeitern eines Verteilnetzbetreibers gegründet. Seitdem bestimmen agile Arbeitsweisen und ein demokratisches Miteinander unseren Arbeitsalltag.

  • Ziel

    Wir möchten insbesondere Energienetzbetreiber aktiv bei Digitalisierungsprojekten unterstützen. Für die vielfältigen Anforderungen entwickeln wir unter anderem individuelle Softwarelösungen.

  • Know-How

    Softwareentwicklung, Cloudtechnologien und Forschung – für und mit Energie! Unser Team vereint interdisziplinäres Fachwissen aus der Energie- und Informationstechnik und bringt Praxiserfahrung aus der Energiebranche mit.

  • Philosophie

    Wir wollen die Digitalisierung in der Energiebranche zielstrebig und nachhaltig vorantreiben. Dabei stehen Teamgeist und Innovation im Fokus. Wir wollen etwas bewegen: Mit Verantwortungsbewusstsein für ein besseres Morgen.

Unser Team

  • Annie Berend

    Softwareentwicklerin

  • Emrah Esati

    Softwareentwickler

  • Carl-Heinz Genzel

    Gründer

  • Marc Geurts

    Softwareentwickler

  • Florian Grasnick

    Praktikant Softwareentwicklung

  • Sophie Gröbner

    Werkstudentin Marketing und Vertrieb

  • Michael Kreisköther

    Softwareingenieur, Trainer MS Power Platform

  • Jan Lämmlein

    Softwareentwickler

  • Britta Lühring

    Abschlussarbeit Master

  • Lars Mehrhoff

    Softwareentwickler

  • Manuel Messerschmidt

    Abschlussarbeit Bachelor

  • Mirjam Nowotny

    Softwareentwicklerin

  • Sonja Nürenberg

    Softwareentwicklerin

  • Ronja Petersen

    Werkstudentin Design

  • Julius Plener

    Softwareentwickler

  • Franka Schick

    Werkstudentin Softwareentwicklung

  • Leon Scholtz

    Werkstudent Unternehmensentwicklung

  • Torsten Sowa

    Gründer

  • Antonia Verdier

    Softwareentwicklerin

  • Viktoria Voucheva

    Werkstudentin Softwareentwicklung

  • Andreas Wark

    Softwareentwickler

  • Bengisu Yilmaz

    Werkstudentin elektrische Energietechnik

Inklusion als Bestandteil unserer Unternehmenskultur

Obwohl Menschen mit Behinderung gleich oder sogar besser qualifiziert sind, haben sie es ungleich schwerer, einen Job zu finden, der ihren Fähigkeiten entspricht.

Das wollen wir ändern!

Wir wollen gesellschaftliche Verantwortung übernehmen und als Unternehmen inklusiver werden: konkrete Jobs für Menschen mit Behinderung schaffen, aktiv – trotz möglicher Hürden oder Hindernisse – daran arbeiten, dass Inklusion zum Bestandteil unserer Unternehmenskultur wird und als gutes Beispiel die Idee der Inklusion in unser Netzwerk tragen.

Karriere bei amperias

Gestalte mit uns die digitale Zukunft der Energiebranche.

Werde Teil unseres Teams